DEN SOMMER FESTHALTEN

DEN SOMMER FESTHALTEN

Wir haben ein neues Projekt begonnen und möchten gemeinsam ein grosses Sommerbild gestalten. Jedes Kind kann seine eigenen kreativen Ideen mit einfliessen lassen kann. Yahalinee gestaltete für uns den Hintergrund und wir malten fleissig die Schmetterlinge und Blumen aus, später werden wir sie aufkleben.

KIDS+ AUSFLUG: SCHIFF AHOI!

KIDS+ AUSFLUG: SCHIFF AHOI!

Der erste Kids+ Ausflug in diesen Sommerferien führte uns auf den Kapitän Zinsli Spielplatz, direkt am See in Sarnen. Die Schiffsmannschaft genoss Sonne, Wind, Wasser zur Abkühlung, leckeres Essen und die vielen Spielmöglichkeiten.In der verdienten Siesta schauten wir ein paar Bücher an … nächste Woche gehts weiter!

ZUG, BUS, SCHIFF

ZUG, BUS, SCHIFF

Mit Zug und Bus fuhren wir an den Quai beim Lido. Dort genossen wir den Ausblick auf den See und die vielen verschiedenen Wasservögel und nutzten die Bewegungsmöglichkeiten im Grünen. Zurück brachte uns das Schiff …

AUF ZUR FEUERWEHR

AUF ZUR FEUERWEHR

Am Montagvormittag durften wir einen speziellen Ausflug machen und die Feuerwehr Kriens besuchen. In Begleitung von Assja und Morena konnten die Kinder sogar in ein Feuerwehrauto sitzen und erhielten einen lehrreichen und spannenden Blick hinter die Kulisse. Nun wissen wir vieles über die Feuerwehr und würden uns riesig über einen nächsten Besuch freuen. Vielen Dank Feuerwehr Kriens!

ABSCHIED ZUM ZWEITEN

ABSCHIED ZUM ZWEITEN

Mit einem Abschlussreisli hoch hinaus auf die Krienseregg geht nun auch bald für die zweite Kindergruppe die spannende Krippenzeit zu Ende… Dort durften sich alle austoben, mit einem feinem Mittagessen stärken und zum Schluss eine Glace geniessen.

Wir wünschen allen Kindergartenkindern jetzt schon einen guten Start!

SOMMERZEIT – ABSCHIEDSZEIT

SOMMERZEIT – ABSCHIEDSZEIT

Unser diesjähriges Abschiedsreisli mit den Kindern, die im August mit dem Kindergarten starten, führte uns auf die Krienseregg. Bei angenehmen Temperaturen genossen wir den wunderschönen Spielplatz am Fusse vom Pilatus. Die feinen Sandwiches und den Gemüsedip zum Zmittag nahmen wir aus Nicoles Küche mit. Zum Zvieri durfte eine Glace natürlich nicht fehlen …